Spatzenhausen

Anschrift:
Klusenbreede 12
59510 Lippetal-Lippborg

Tel.: 0 25 27 / 2 06
Fax: 0 25 27 / 91 86 68

E-Mail: kita.spatzenhausen@pariaktiv-soest.de
Leitung: Silvia Lichte

» zur Website vom Kreisjugendamt Soest

Wir sind eine 2-gruppige Einrichtung mit 40 Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren.
Unsere Einrichtung befindet sich am Ortsrand von Lippborg und ist gut zu erreichen.

Zeiten / Infos

Zeiten

25 Stunden
07:30 Uhr - 12:30 Uhr

35 Stunden geteilt
Mo.-Do. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr und 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Fr. 07:30 Uhr - 12:30 Uhr

35 Stunden im Block (2 weitere Varianten wählbar)
Mo.: 07:45 Uhr - 14:45 Uhr
Di.: 07:45 Uhr - 16:00 Uhr
Mi.: 07:45 Uhr - 15:45 Uhr
Do.: 07:45 Uhr - 14:45 Uhr
Fr.: 07:45 Uhr - 12:30 Uhr
In der Blocköffnungszeit sind die Betreuungszeiten Mo. und Di. zu Beginn des Kindergartenjahres variabel wählbar.

45 Stunden (2 weitere Varianten wählbar)
Mo.-Do.: 07:30 Uhr - 17:00 Uhr
Fr.: 07:30 Uhr - 14:30 Uhr

Unsere Kernöffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag von 07.00 bis 17.00 Uhr und Freitag von 07.00 bis 14.30 Uhr. Insgesamt haben wir 9 verschiedene Buchungszeiten. Detaillierte Zeitabstimmungen nehmen sie bitte persönlich in der Einrichtung vor.

Schließungstage für das Kita Jahr Aug. 2020/Aug. 2021

Nach Möglichkeit schließen wir in den Sommerferien nur eine Woche.

Konzepttag 24.08.2020
Weihnachtsferien 23.12.2020 bis 03.01.2021
15.02.2021 Rosenmontag, bis 13 Uhr geöffnet (wenn es stattfindet)
26.03.2021 Konzepttag
14.05.2021 Brückentag Christi-Himmelfahrt
03.06.2021 Brückentag Fronleichnam
02.07.2021 Bedarfsgruppe - Tag nach der Schlafnacht
19.07.2021 - 23.07.2021 Schließungswoche (1 Woche)
30.08.2021 Konzepttag
31.08.2021 Kirmes Lippborg
23.12.- 02.01.2022 Weihnachtsferien

Unser Team

Unser Team besteht aus einer Einrichtungsleitung, zwei Gruppenleitungen, 3 pädagogischen Fachkräften, einer Integrationskraft und einer Ergänzungskraft. Des Weiteren unterstützen uns unsere „Küchenfee“, ein Hausmeister und drei Reinigungskräfte. Als ehrenamtliche Unterstützung kommt einmal wöchentlich eine Lese Oma zu Besuch. Sie macht mit den Vorschulkindern eine Einführung in die englische Sprache und liest den kleineren Kindern etwas vor.

Angebote / Tages- Wochenplan

Angebote

Der Kindergarten bietet den Kindern eine neue Erlebnis- und Erfahrungswelt, die über die familiäre hinausgeht. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Spiel als die für diese Altersstufe grundlegende Lebens- und Lernform. In diesem Spiel möchten wir vor allem mit verschiedenen Materialien, in unterschiedlichen Spiel- und Erlebnisgruppen, im Wechsel von Freispiel und gelenktem Angebot den Kindern einen Erfahrungsraum bieten. So sollen sie sich aktiv mit ihrer Umwelt auseinander setzten. Dabei orientieren wir uns an den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kinder.

Einige unserer Schwerpunkte

  • Kreativ Angebote
  • Hauswirtschaftliche Angebote
  • Musikalisch rhythmische Angebote
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Massagen und Entspannungsübungen
  • Spatzenschule / Spatzentreff i
    Im Spatzentreff werden die Kinder, die zwei Jahre vor Eintritt der Schule stehen, an erste Aufgabenblätter herangeführt und wie sie ihren Arbeitsplatz und die dazugehörigen Materialien organisieren. In Kleingruppen bekommen die Kinder Unterstützung beim Erlernen der Stifthaltung, von Schwungübungen und vielem mehr.

    In der Spatzenschule werden die Vorschulkinder noch einmal intensiver in Kleingruppen auf die Schule vorbereitet. Bereits erlerntes Wissen wird vertieft und neue Herausforderungen geschaffen wie z.B. Malen nach Zahlen oder Fehlersuche.

  • Integrative Betreuung und Förderung
  • Wassergewöhnung (angehende Schulkinder)
  • Zahlenland / Entenland iDas Entenland ist ein von Gerhard Preiß entwickeltes Projekt das die Kinder im Alter von zweieinhalb bis vier Jahren unterstützt die Methoden des Denkens zu erlernen und sie sich somit das Wissen über die Welt aufbauen können.

    Das Entenland ist ein von Gerhard Preiß entwickeltes Projekt das die Kinder im Alter von zweieinhalb bis vier Jahren unterstützt die Methoden des Denkens zu erlernen und sie sich somit das Wissen über die Welt aufbauen können.

  • Bewegungsangebote in unserer Turnhalle
  • Psychomotorisches Turnen in der Turnhalle der Ludgerus Grundschule
  • BaSik i
    (Begleitende alltagsintegrierte Sprachentwicklungsbeobachtung in Kindertageseinrichtungen) ist eine von Renate Zimmer entwickelter Sprachentwicklungsbogen der alltagsintegriert eingesetzt wird. Er dient zur Unterstützung der Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Sprachentwicklung.
  • B.I.S.C i
    Das Bielefelder Screening, kurz B.I.S.C, dient zum frühzeitigen erkennen einer eventuellen Leserechtschreibschwäche bei Kindern.

Um all diese Ziele zu erreichen ist unser großzügiges Raumangebot für die unterschiedlichen Kleingruppenarbeiten hilfreich.

Pädagogisches Konzept / Erziehungspartnerschaften / Kooperationspartner

Pädagogisches Konzept

Wir möchten:

  • dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen
  • jedem Kind zur Selbstständigkeit und Eigenaktivität verhelfen
  • seine Lernfreude anregen und stärken
  • den Kindern helfen, eigene Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen
  • zur Toleranz und Akzeptanz untereinander verhelfen
  • ein partnerschaftliches und gleichberechtigtes Miteinander erfahren
  • die künstlerischen Fähigkeiten fördern
  • und vieles mehr

Elternarbeit:

  • Mitwirkung und Vorbereitung von Festen
  • Elternsprechtage einmal jährlich über die Entwicklung des Kindes
  • Regelmäßiger Austausch in der Bring- und Abholzeit
  • Der Elternrat soll die Zusammenarbeit der Eltern, dem pädagogischen Personal und dem Träger unterstützen

Kooperationspartner

Zusammenarbeit mit anderen Institutionen:

  • Jugendamt/Gesundheitsamt
  • Grundschule/weiterführende Schulen
  • Fachschule für Sozialpädagogik
  • Feuerwehr/Polizei
  • Logopäden/Ergotherapeuten/Motopäden/heilpädagogische Einrichtungen
  • VFJ Lippborg (Kooperationspartner)

Bildergalerie / Aktivitäten / Ausflüge / Feste

  • Kita-Spatzen haben noch immer was zu tun

  • Spatzenhausen ist nun eine „Kita mit Biss“

„Kita mit Biss“ darf sich die Kindertagesstätte Spatzenhausen in Lippborg jetzt nennen.
Yvonne Weizel-Schäferhoff vom Kreis Soest verlieh der Kita – besser gesagt – den Kindern, der stellvertretenden Kita-Leiterin Mirjana Bruno und der Erzieherin Nina Ströer nun diese Auszeichnung.

Sie ging nach Spatzenhausen, da die Kita schon seit längerem alle Merkmale einer „Kita mit Biss“ erfüllt wie beispielsweise gesundes Frühstück, mindestens einmal täglich Zähneputzen, regelmäßiges Obst und Gemüsemahlzeiten. Die Kita bietet zuckerfreie Getränke an, einen zuckerfreien Vormittag, sie fördert das Abstellen von Lutschgewohnheiten und verzichtet auf Nuckelflaschen. Spatzenhausen wird jährlich vom Zahngesundheitsamt besucht und sowohl mit einer zahnärztlichen Kontrolle, als auch mit einem angeleitetem Zähneputzen begleitet.

  • Kinder aus der Tageseinrichtung Spatzenhausen erleben mit dem VfJ* einen sportlichen Tag

Am Freitag den 09.08.2019 haben die Kinder der Kita Spatzenhausen das Storchini-Bewegungsabzeichen erlangt. In Kooperation mit dem ortsansässigen Sportverein VfJ* hat die Einrichtung das Fest geplant und durchgeführt.

Begonnen hat der Tag im Sportlerheim mit einem stärkenden Frühstück.
Nach der Aufwärmrunde mit dem Schwungtuch wurden die Kinder in Kleingruppen eingeteilt und sind mit einer Erzieherin und einem Helfer in die Stationen gestartet.
An den einzelnen Abschnitten konnten die Kinder ihre Fähigkeiten in den Bereichen Motorik, Soziales, Emotionales, Merkfähigkeit und Sprache unter Beweis stellen oder auch verbessern. Es wurde alleine oder in Teamarbeit gelaufen, balanciert, geworfen, gekrabbelt... und vieles mehr.

Nach durchlaufen aller zehn Bewegungsstationen gab es ein Mittagessen.
Das Highlight war die Siegerehrung bei der jedes teilnehmende Kind eine Medaille und eine Urkunde erhalten hat.

Der Tag war ein voller Erfolg mit viel Spaß und Bewegung!

*VfJ Lippborg (Verein für Jugendpflege)

 

 

 

 

 

 

  • Kita Spatzenhausen zu Besuch bei Deichmann's Farm

„Boah ist das hier schön und es gibt so viele verschiedene Tiere" sagte ein Kind aus der Kita Spatzenhausen im Verlauf des Tages auf Deichmann's Farm. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen besuchten Sie den Gnadenhof am Rande von Herzfeld, auf dem Bianca Deichmann Tiere in Obhut nimmt, die bei ihr wieder aufgepäppelt werden und ihren Lebensabend verbringen.

Die Kinder bekamen in Kleingruppen eine Führung durch die verschiedenen Tierbereiche und wunderten sich, dass hier sogar die Gänse zwischen den Pferden und Ziegen leben konnten und auch die Hunde sich mit den Kleintieren arrangierten.

Aufgrund von vorab eingesammelten Spenden von den Eltern konnten die Kinder gekauftes Tierfutter als Dankeschön für ihren Besuch überreichen, sowie eine Vielzahl an frischem Salat und einem Bollerwagen mit Möhren.

Ein Picknick und ausreichend Zeit zum Spielen und Tiere streicheln rundete den Vormittag

 

  • Kita Spatzenhausen lädt ein zum Großelternnachmittag

Im Frühjahr 2019 luden die Kinder ihre Großeltern zum bunten Nachmittag in ihren Kindergarten ein.

Die blaue Gruppe hatte eine Zirkusvorstellung einstudiert und die rote Gruppe ein österliches Theaterstück von „Oskar und das verflixte Osterfest“. Die Großeltern verfolgten mit viel Spannung und kräftigem Applaus das Können ihrer Enkel und wurden im Anschluss in den Gruppen zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

Eine Fotobox sorgte für eine tolle Erinnerung an diese Nachmittage und die Großeltern signalisierten, dass sie sich schon jetzt auf ein nächstes Mal freuen.

 

 

Archiv