Normal und Alltag... ist ein wenig anders.
Corona engt uns doch noch ein.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Trotz aller Bemühungen ist der Betreuungsbetrieb in unseren Kitas und OGS'sen noch ein ganzes Stück von den üblichen Abläufen entfernt.

  • Wir können z. Zt. nicht alle Förder- und Bildungsangebote, so wie Sie es gewohnt waren, anbieten.
  • Die Einhaltung von sinnvollen Hygienemaßnahmen wird allerorts GROß geschrieben... bei uns auch (wir hoffen auf Ihr Verständnis).
  • Die Gesundheit der Kinder und KollegInnen stehen an erster Stelle, auch wenn jahreszeitlich bedingt noch weitere Herausforderungen auf uns alle zukommen werden.
  • Achtsamer Umgang mit Krankheitssymptomen bei "JUNG + ALT" hat weiterhin Priorität.
  • Unsere Hygienekonzepte unterliegen immer noch einem ständigen Wandel und können sich jederzeit verändern.
  • Fragen Sie bei Bedenken tagesaktuell Ihre Projekt- oder Kitaleitung.
  • Corona-Virus-Bürger-Telefon NRW: 0211-9119 1001
  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
  • Telefonsorge: 116 123
  • Info-Telefon Depression: 0800 3344533
  • Kinder- und Jugendtelefon: 116 111
  • Elterntelefon: 0800 111 0550
  • #Corona Krisen-Hotlie für Alleinerziehende: 0201-82 774 799
  • Hilfetelefon Schwangere in Not: 0800 40 40 020
  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 0800 011 6016
  • Hilfetelefon sexueller Missbrauch: 0800 22 55 530

Die Pandemie wird uns auch weiterhin begleiten und nur mit Respekt und rücksichtsvollen Miteinander werden wir diese Zeit gut überstehen.

Bleiben Sie bitte in den Krisentagen gesund und besonnen.

Geschäftsführung der PariAktiv / PariSozial