Archiv

Aktionen 2016-2017

Neues aus dem FREI-RAUM am Gymnasium Antonianum in Geseke

Die Idee des vergangenen Jahres, unseren FREIRAUM nicht nur für die Mittagspause und die Nachmittagsbetreuung zu nutzen, sondern auch für klassenübergreifende „Projekte am Nachmittag“ zu öffnen, ist ein voller Erfolg.

Die Projekte, die angeboten werden, erweitern inhaltlich den Lehrplan, bieten Raum für neue Freundschaften und machen Lust auf neue Hobbys.
Projekte leben durch Freude am Lernen und kreatives Miteinander – dies ist immer „oberstes Gebot“!

Damit die „bunt gewürfelten Truppe“ aus verschiedenen Klassen und Stufen eine Gruppe wird, die sich je nach Projektlänge über 4-6 Wochen an je einem Nachmittag trifft, beginnen wir immer mit einem gemeinsamen Mittagessen. Hier geht es meist schon recht munter und lustig zu. Im Anschluss haben alle die Möglichkeit bis 14.00 Uhr individuell Pause zu machen.
Gestärkt und ausgeruht geht es dann los ... 15.30 Uhr endet ein Projektnachmittag.

  • Projekt „Selbstbehauptung“ im Schuljahr 2016/17

Im März hatten alle Schüler/innen der Unterstufe die Möglichkeit, sich für einen Selbstbehauptungskurs (angeboten von der Kampfkunstakademie Soest) anzumelden. Das Interesse hierfür war groß! Damit alle Anmeldungen berücksichtigt werden konnten, wurden zwei parallellaufende Kurse im FREIRAUM für insgesamt 40 Schüler angeboten.
Ein „Dankeschön“ an dieser Stelle auch an den Förderverein des Antonianums und die PariAktiv (Kooperationspartner des Gymnasiums) für die finanzielle Unterstützung dieses Projektes. Dadurch konnte der Teilnahmebeitrag für die Schüler im überschaubaren Rahmen bleiben.

Herr Timmers, Chef und Trainer in der Kampfkunstakademie Soest hat den Schülern an vier Nachmittagen sehr anschaulich und mit vielen Beispielen, Rollenspielen und Übungen, die „Selbstbehauptung“ und grundlegende Techniken aus der „Selbstverteidigung“ in Theorie und Praxis nähergebracht.

 

Es ist angedacht, im kommenden Schuljahr einen Kurs für Fortgeschrittene in Selbstverteidigung anzubieten. Viele Schüler haben hierfür ihr Interesse bereits angemeldet. Im September werden dafür in den 6er und 7er Jahrgängen Anmeldeflyer verteilt.

FREIRAUM

Angebote im FREIRAUM

Nachmittagsbetreuung im FREIRAUM