OGS Horn
Anschrift: OGS Horn
Schulstr.3
59597 Erwitte-Horn

Ansprechpartner/in: Barbara Stasch
Tel: 02945/200791
E-Mail: ogs.cyriakus@parisozial-soest.de

Zeiten / Infos

Zeiten

  • In der Schulzeit: 11 Uhr bis 16 Uhr (ab 11.25 Uhr ist die OGS für Kinder geöffnet);
  • in den Ferien*: und an schulfreien Tagen ist die Öffnungszeit von 8 Uhr bis 16 Uhr
  • Abholzeiten sind: Erste Abholzeit um 15:00 Uhr und ab 15:45 Uhr - 16:00 Uhr ist die zweite Abholzeit
  • Bürosprechzeiten: von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr

*die Betreuung findet in den ersten 3 Wochen der Sommerferien statt, die zweite Hälfte ist die OGS geschlossen. Brückentage, Oster- u. Herbstferien sind generell offen, werden aber gesondert abgefragt nach Bedarf. Der offene Ganztag hat am Pfingstdienstag geschlossen. In den Ferien finden tolle Ferienangebote statt.

Infos

Gruppengröße: bis 30 Kinder
Räumlichkeiten: 1 Gruppenraum, 1 Speiseraum, Werkkeller, Turnhalle, Küche und ein großes Außengelände.
Verpflegung: Catering Service INI Gesamtschule Bad Sassendorf

Unser Team

Pädagogische Fachkraft: Barbara Stasch
Betreuungsassistenten: Mechtild Nüthen-Werner, Cornelia Reen, Melanie Scholz

Angebote / Tages- Wochenplan

Angebote

Einige Beispiele der AG Angebote im Schuljahr 2019/2020

  • Märchen AG*
  • Koch- und Back AG*
  • Handarbeits AG*
  • Kreativ AG*
  • Hobby-Horsing AG*
  • Windlichter AG*
  • Entspannungs AG

Zudem bieten wir den Kindern jederzeit die Möglichkeit sich gestalterisch auszudrücken. Ein offenes Atelier in Form von verschiedenen Materialien und Farben stehen stets für die Kinder bereit. Eigene Ideen umzusetzen sehen wir als ein wichtiges Lern– und Erfahrungsfeld an.

Tagesplan

Die erste Hausaufgabenzeit ist 11:30 - 12:10 Uhr, die zweite von 12.10 - 12.55 Uhr und die dritte ist nach dem Mittagessen von 13.30 – 14.30 Uhr.

Die Hausaufgaben werden von der OGS betreut und durch entsprechende Lehrerstunden unterstützt.
Das Mittagessen findet von 13.00- 13.30 Uhr im Speiseraum statt.
Das abwechslungsreiche und ausgewogen zubereitete Essen findet mit allen Kindern der OGS statt. Das Essen wird wöchentlich aus 3 verschiedenen Menüs ausgewählt und bestellt. Allergien/Unverträglichkeiten z.B. Gluten oder Lactose etc. werden bei der Bestellung berücksichtigt.

Alle Kinder, die fertig mit ihren Aufgaben sind, haben nun die Zeit sich selbst zu beschäftigen.
Die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder brauchen viel Raum und wir möchten den Kindern diese Entfaltungsmöglichkeit im Rahmen der OGS bieten. Stets sind die Mitarbeiter der OGS als Begleiter und Ansprechpartner zur Stelle.

 

Pädagogisches Konzept / Erziehungspartnerschaften / Kooperationspartner

Leitziel der Cyriakus Grundschule

"Das Leben, Lernen und Lehren in der Cyriakus-Grundschule soll in einer Atmosphäre stattfinden, die es allen Beteiligten ermöglicht sich in unserem Schulhaus wohl zu fühlen."

Diesem Leitziel und den folgenden Prinzipien fühlen wir uns verpflichtet:

  • Wir wollen die persönliche Zuwendung zu jedem einzelnen Kind und gute Kontakte zum Elternhaus. Das ist uns sehr wichtig.
  • Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer individuellen Entwicklung unterstützen, ihnen helfen, ihre Selbständigkeit auszubauen, und ihr Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit stärken.
  • Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler zu sozialer Verantwortung erziehen und entsprechendes Handeln fördern, indem wir höflich und freundlich miteinander umgehen, Stärken und Schwächen anerkennen und gegenseitiges Unterstützen und Helfen verstärken. Probleme nehmen wir Ernst und versuchen, sie durch offene Gespräche zu lösen.
  • Wir wollen allen Schülerinnen und Schülern grundlegende Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln und besondere Interessen und/oder Begabungen durch zusätzliche Angebote fördern.
  • Wir wollen eigenständiges Handeln und Lernen der Kinder stärken, indem wir unterschiedliche Formen des Lehrens und Lernens einsetzen und Freiräume zur Selbstgestaltung schaffen.
  • Wir wollen mit unserer Arbeit die Kinder für den Schutz der Umwelt sensibilisieren und ihnen die Achtung vor allen Lebewesen und Pflanzen vermitteln.
  • Wir wollen ein aktives Schulleben. Feste, Feiern, Projekttage, Klassenfahrten, Besuche außerschulischer Lernorte u. v. m. bieten durch die gemeinsamen Aktivitäten vielfältige Möglichkeiten für ein besseres Kennen lernen.

Bildergalerie / Aktivtäten / Ausflüge / Feste