Kindertagesstätte Fabuli

Anschrift:
Am Brüningsberg 8/9
59556 Lippstadt-Eickelborn

Tel.: 0 29 45 / 54 10
Fax: 0 29 41 / 8 05 09 28
E-Mail: kita.fabuli@pariaktiv-soest.de
Leitung: Beatrice Popp

» zur Website vom Stadtjugendamt Lippstadt

Zeiten / Infos

Zeiten

Unsere Öffnungszeiten
Mo.-Do.: 07:00 Uhr – 16:30 Uhr
Fr.: 07:00 Uhr – 15:30 Uhr

Infos

Einzugsgebiet: Eickelborn, Benninghausen, Lohe, Stadt Lippstadt und Umgebung

Gruppenzahl und -stärke: In der Kindertagesstätte „Fabuli“ werden zwei Altersgemischte Gruppen mit jeweils 15 Kindern im Alter von 4 Monaten bis zum Erreichen der Schulpflicht, betreut.

Schließungstage für das Jahr 2020

Rosenmontag 24.02.2020
Konzepttag 16.03.2020
Brckentag 22.05.2020
Bedarfsgruppe 12.06.2020
Sommerferien 29. 06.2020 bis 17.07.2020
Konzepttag 31.07.2020
Weihnachtsferien 23.12.2020 bis 01.01.2021

Unser Team

Wir stellen uns vor...

Beatrice Popp

Manuela Lilge

Sandra Jonzcyk

Lea Davis

Irina Ickert

Stefanie Althoff

Christiane Stein

Angebote / Tages- Wochenplan

Angebote

  • Portfolio
  • Kreativtag
  • freies Malen an der Malwand
  • Bewegungsangebote für Klein & Groß
  • Waldtag
  • Natur & Garten – pflanzen, säen, ernten
  • Musikalische Früherziehung (unter Beihilfe des Fördervereins)

Pädagogisches Konzept / Erziehungspartnerschaften / Kooperationspartner

Pädagogisches Konzept

Die Kindertagesstätte „Fabuli“ ist eine Gemeinschaft, der das Wir -Gefühl und die Gleichheit der Menschen am Herzen liegt.
Wir unterstützten Familien in der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, durch eine zeitliche Flexibilität und bieten eine Ergänzung zur häuslichen Erziehung.

Im Zusammenleben von Groß und Klein tragen wir zum Kennenlernen und Verstehen unterschiedlicher Bedürfnisse und einem fairen Miteinander bei.

Unsere Arbeit orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder, diese stehen dabei im Mittelpunkt.

Ein wichtiger Schwerpunkt unserer Arbeit ist, den Kindern vertrauensvoll und unterstützend zur Seite zu stehen, sie in ihren Anliegen zu unterstützen und sie im Alltag zu begleiten.

Durch das Miteinander in der Gruppe lernen die Kinder im Zusammenleben voneinander. Grundlegende Ziele sind dabei, Selbständigkeit und Selbstvertrauen zu entwickeln und Konflikte altersgemäß zu bewältigen.

Ein geregelter Ablauf gibt den Kindern Orientierungspunkte im Alltag.
Bereiche zum Bewegen, Entspannen, Konstruieren, Basteln, Spielen und Lesen können genutzt werden.

Die unterschiedlichen Bedürfnisse werden dabei durch die unterschiedlichen Angebote, wie z.B. Turnen, Singen, Spielen, Basteln, Lesen usw. unterstützt und ergänzt.
Vielfältige Anregungen, Materialien und ein großer Garten stehen uns im Alltag zur Verfügung.

Besonderer Schwerpunkt

Integration...

...geht von einem Miteinander...

...für Kinder mit Behinderung, Entwicklungsverzögerung & Verhaltensauffälligkeiten...

...in einer Gruppe aus.

Gruppen mit integrativer Erziehung bieten mehr Anregungen und Lernmöglichkeiten für alle Kinder und begünstigen den Erwerb sozialer Fähigkeiten.
Unser gemeinschaftliches Betreuungsangebot geht auf die individuellen Bedürfnisse aller Kinder ein. So früh wie möglich möchten wir die Kinder für gelebte Integration sensibilisieren und vorurteilsfrei erziehen.

Kooperationspartner

Förderverein der Kita Fabuli
Web: www.fv-kitafabuli.de
Mail: info@fv-kitafabuli.de

Bildergalerie / Aktivtäten / Ausflüge / Feste

Bunt wie die Luftballons

…so war das Treiben zum 30 - jährigen Bestehen der Kita Fabuli. Neben vielen Kindern und deren Eltern fanden auch besondere Gäste den Weg in die Kindertagesstätte. Herr Franz Gausemeier als Vertreter des Bürgermeisters und Herr Josef Franz als Ortsvorsteher wurden von der Geschäftsführung der PariAktiv Kerstin Weitemeier und der Kitaleitung Beatrice Popp herzlich begrüßt. Auch Fachkolleginnen aus Nachbarkitas kamen bei strahlendem Wetter gerne zur Jubiläumsfeier.

Und dann ging es los unter dem Motto: „Hand in Hand Groß und Klein hier kann jeder einzigartig sein.“ …Kinderspass mit allem was dazugehört verkürzte den Nachmittag.

Die dreißig Jahre Kinderbetreuung, erst von einer Fraueninitiative aus dem Klinikumfeld und heute durch die paritätische Gesellschaft organisiert und getragen, haben den Ortsteil Eickelborn sicher mit bereichert.
Gegenwärtig erstrahlt die Kita in durch den LWL gut durchsanierten und kindgerechten Räumen. Der Zugang ist barrierefrei, die Gebäude energieeffizient und das Aussengelände hat viel Charme für Kinder im Vorschulalter. Sponsoren steigerten die Qualität des Geländes und im Innenbereich z. B. gibt ein spezielles Beleuchtungskonzept den Räumen eine besondere Note.

Kurz gesagt: „Die Kita ist gut aufgestellt für die zukünftigen Aufgaben und die Familien und deren Kinder in den nächsten Jahren.“

Sandras Hochzeit
2. November 2019

St. Martin
5. November 2019

Nikolaus
6. Dezember 2019

Weihnachtsspielerunde
20. Dezember 2019

Karneval 2020

Archiv